LEHRREICHES RENNWOCHENENDE FÜR BWT HWA RACELAB IN SILVERSTONE

In der fünften Runde der FIA Formel 2 Meisterschaft in Silverstone kämpft BWT HWA RACELAB erneut mit der Pace und verpasst die Punkteränge. Artem Markelov (Russland) gelingt jedoch im Sonntagsrennen eine starke Aufholjagd, die Hoffnung macht. Auch wenn es sich nicht in den Ergebnissen niederschlägt, zeigt Giuliano Alesi (Frankreich) ebenfalls sein Potential.

Weiter lesen
BWT HWA RACELAB IM REIFENPOKER AUF DEM HUNGARORING OHNE GLÜCK

Die dritte Runde der FIA Formel 2 Meisterschaft auf dem Hungaroring wird von der Reifentaktik bestimmt. BWT HWA RACELAB Pilot Giuliano Alesi (Frankreich) kämpft in beiden Rennen aussichtsreich um die Punkteränge, kann aber die Pace nicht über die volle Renndauer halten. Mit einer Bestzeit im Freien Training zeigt er jedoch sein Potential. Artem Markelov (Russland) wird durch einen unverschuldeten Unfall ausgebremst.

Weiter lesen
HWA RACELAB BEENDET TURBULENTES FORMEL 3-WOCHENENDE AUF DEM HUNGARORING MIT PUNKTERFOLG

In der dritten Runde der FIA Formel 3 Meisterschaft auf dem Hungaroring zeigen die HWA RACELAB Fahrer erneut eine starke Pace. Schwierige Wetterbedingungen und ein chaotisches Samstagsrennen erschweren jedoch den Kampf um die Spitzenplätze. Im Sonntagsrennen fährt Enzo Fittipaldi (Brasilien) dank einer abermals geglückten Aufholjagd die nächsten Punkte für das Team aus Affalterbach ein.

Weiter lesen
STARKE PACE VON HWA RACELAB BEI RENNEN DER FORMEL 3 IN SPIELBERG UNBELOHNT

In der zweiten Runde der FIA Formel 3 Meisterschaft im österreichischen Spielberg kämpft HWA RACELAB Pilot Jake Hughes (Großbritannien) am Sonntag bis kurz vor Schluss um den Sieg, ehe ihn eine unverschuldete Kollision stoppt. Bei schwierigen Wetterbedingungen fährt er im Samstagsrennen auf Rang zehn und sorgt so zumindest für einen Punkterfolg für das Team aus Affalterbach.

Weiter lesen
BWT HWA RACELAB PUNKTET DANK ALESI BEI DEBÜT IN DER FIA FORMEL 2

Giuliano Alesi (Frankreich) beschert BWT HWA RACELAB im ersten Rennen in der FIA Formel 2 Meisterschaft die ersten Punkte. Beim Saisonauftakt im österreichischen Spielberg nutzt er die kluge Rennstrategie des Teams perfekt aus und beendet eine starke Aufholjagd als Sechster. Technische Probleme sorgen dafür, dass das Team im Sprintrennen am Sonntag leer ausgeht.

Weiter lesen