HWA RACELAB BEIM SANTIAGO E-PRIX ERNEUT OHNE GLÜCK

Beim dritten Lauf der ABB FIA Formel E Meisterschaft im chilenischen Santiago kann HWA RACELAB Pilot Stoffel Vandoorne aus einem starken Qualifying kein Kapital schlagen. Im Rennen beschädigt er seinen vollelektrischen Boliden und muss den E-Prix vorzeitig aufgeben. Sein Teamkollege Gary Paffett beendet das Rennen auf dem 14. Rang.

Weiter lesen
SANTIAGO E-PRIX ALS NÄCHSTE HERAUSFORDERUNG FÜR HWA RACELAB

Nach Rennen in Arabien und Afrika reist HWA RACELAB zur dritten Station der ABB FIA Formel E Saison nach Südamerika. Für den Saisonlauf im chilenischen Santiago am 26. Januar hat sich das neue Formel E-Team zum Ziel gesetzt, mit beiden Fahrzeugen über die volle Renndistanz zu gehen und so weiter an Erfahrung zu gewinnen.

Weiter lesen