HWA RACELAB ERLEBT IN BARCELONA SEINE RENNPREMIERE IN DER FORMEL 3

Beim Saisonauftakt der FIA Formel-3-Meisterschaft auf dem spanischen Circuit de Catalunya absolviert HWA RACELAB seine ersten beiden Formel-3-Rennen. Fahrer Bent Viscaal gelingt der Start in die neue Rennserie mit zwei 13. Plätzen. Teamkollege Jake Hughes hat nach einem vielversprechendem Training Pech. Keyvan Andres zeigt im zweiten Rennen eine Leistungssteigerung, die Hoffnung macht.

Weiter lesen
HWA RACELAB SCHRAMMT BEIM MONACO E-PRIX AN PUNKTERFOLG VORBEI

In einem harten Rennen in Monaco mit vielen Attacken und Fahrzeugberührungen kommt HWA RACELAB mit beiden Fahrzeugen ins Ziel. Stoffel Vandoorne mischt die ganze Renndistanz über im Kampf um die Punkteränge mit, die er als Elfter nur knapp verpasst. Gary Paffett beendet den neunten Lauf der ABB FIA Formel E Meisterschaft auf Rang 14.

Weiter lesen
HWA RACELAB GIBT IN BARCELONA RENNDEBÜT IN DER FORMEL 3

Der Saisonauftakt der FIA Formel-3-Meisterschaft auf dem spanischen Circuit de Catalunya läutet für die HWA AG eine neue Ära ein. Das Unternehmen aus Affalterbach tritt erstmals mit einem eigenen Team in einem Formel-3-Rennen an. HWA RACELAB schickt drei Fahrzeuge in die neue Nachwuchs-Serie, die ihre Rennen im Rahmen der Formel-1-Weltmeisterschaft bestreitet.

Weiter lesen
PAFFETT HOLT NACH AUFHOLJAGD IM REGEN VON PARIS WEITERE PUNKTE FÜR HWA RACELAB

Nächster Erfolg für HWA RACELAB in der ABB FIA Formel E Meisterschaft: Im Wetterchaos von Paris bewahrt Gary Paffett die Nerven. Der erfahrene Pilot fährt von Startplatz 17 auf Rang acht nach vorne und sichert sich zum zweiten Mal in dieser Saison Punkte. Stoffel Vandoorne wird auf der rutschigen Strecke in eine Kollision verwickelt und muss vorzeitig aufgeben.

Weiter lesen